Karneval im Bergischen Land

Ich bin ja nicht so ein Karnevalsjeck, daher geht das ganze Getümmel ziemlich an mir vorbei, bzw. ich ihm aus dem Weg. Andererseits kann man es natürlich nicht völlig ignorieren, auch wenn bei uns im Städtchen das karnevalistische Treiben nicht so ausgeprägt ist wie beispielsweise im Rheinland. Und das hat manchmal Folgen…

Gespräch zwischen dem Prokuristen und einem Abteilungsleiter:

Prokurist: „Rufen Sie mal direkt bei Firma XY an und klären Sie das.“

Abteilungsleiter: „Das wird möglicherweise schwierig, die sitzen ja in Köln.“

Prokurist blafft: „Ja und?“ (Heilige Einfalt!)

Abteilungsleiter: „Es ist Karneval.“

Prokurist (entschieden): „Damit haben wir nichts zu tun! Rufen Sie da an!“

Abteilungsleiter: „Ich fürchte aber, vor Mittwoch oder Donnerstag erreiche ich da
niemanden.“

Prokurist blafft wieder: „Das ist mir egal, rufen Sie da an.“ (Nur nicht von Fakten verwirren lassen!)

Der Abteilungsleiter verschwindet augenrollend in seinem Büro und ich grinsend in meinem. 😉

Advertisements

Über drachenfrau

Drachenfrau Geboren, aufgewachsen und immer noch wohnhaft in einer kleinen Großstadt im Bergischen Land. Liebt eigentlich Hunde, hat aber Katzen. Wollte eigentlich nie heiraten, hat aber jetzt den besten Ehemann von der Welt. Möchte am liebsten Opernarien singen, hat aber überhaupt keine Stimme. Mag eigentlich keine Politiker, ist aber politisch aktiv. Wollte eigentlich einen aufregenden internationalen Job, ist aber in einem mittelständischen Unternehmen gelandet und fühlt sich dort geradezu unanständig wohl. Alles weitere beizeiten...
Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s